Mundartnacht

Michael Stauffer / Winterthur & Biel – Slam Poet
Michael Stauffer, geboren 1972 in Winterthur (CH), schreibt Prosa, Theaterstücke, Lyrik und macht Hörspiele fürs Radio und Spoken-Word-Performances. Er unterrichtet am Schweizerischen Literaturinstitut der Hochschule der Künste Bern. Für sein Werk wurde er vielfach ausgezeichnet, u.a. mit dem Open-Mike-Preis der Literaturwerkstatt Berlin, dem Förderpreis Komische Literatur zum Kasseler Literaturpreis für grotesken Humor und dem Literaturpreis des Kanton Bern. Zuletzt erschienen die Romane „Normal. Vereinigung für normales Glück“ und „Soforthilfe”. „Dichterstauffer“ lebt und arbeitet in der Schweiz und Europa. Kürzlich erschien sein Roman „Pilgerreise“ bei Voland&Quist.

Infos

 

 

 
Sitemap  |  Kontakt  |  Impressum
Sie verwenden Internet Explorer 7 oder älter. Die Inhalte dieser Seite können nicht korrekt drgestellt werden.