Mundartnacht

Tanja Kummer / Winterthur – Literatur

Tanja Kummer, geboren 1976 in Frauenfeld (TG), wohnt in Winterthur und arbeitet als Schriftstellerin. Sie ist das halbe Künstlerduo alexalexandra und ist durch ihre Buchpräsentationen beim Radio SRF3 bekannt. Beim gleichen Sender sind ihre Weihnachtsgeschichten zu hören. Sie veröffentlichte 1997 ihren ersten Lyrikband „vermutlich vollmond“, 2002 den zweiten mit dem Titel „unverbindlich“. Ihre beiden Erzählbände "Platzen vor Glück" (2006) und "Wäre doch gelacht" (2009) sind bei Zytglogge erschienen, im September 2013 publiziert der knapp verlag in Olten ihr Buch "Alles Gute aus dem Thurgau" in seiner Perlen-Reihe. Mit dem Programm "vergiiget-verjuchzet - verzapft" ist Tanja Kummer im Trio mit der Sängerin Christine Lauterburg und dem Musiker Dide Marfurt auf Schweizer Bühnen zu sehen.   

Infos

 

 

 
Sitemap  |  Kontakt  |  Impressum
Sie verwenden Internet Explorer 7 oder älter. Die Inhalte dieser Seite können nicht korrekt drgestellt werden.